Seite drucken
Gemeinde Stimpfach (Druckversion)

Steuern und Gebühren

In der Übersicht

In dieser übersicht finden Sie alles zum Thema Steuern und Gebühren in der Gemeinde Stimpfach. Angefangen von Abwassergbühren bis hin zu den Zeltplatzgebühren. Informieren Sie sich hier schnell und unkompliziert.

Bürgerhaus Stimpfach

Gebührenordnung für das Bürgerhaus Stimpfach
Saal100,00 Euro
Heizungszuschlag10,00 Euro
Endreinigung25,00 Euro
zusätzliche Küchenbenutzung
Getränkeausschank20,00 Euro
Kaffee und kalte Speisen25,00 Euro
warme Speisen50,00 Euro

Kostenregelung für Leistungen der freiwilligen Feuerwehr

Verzeichnis der Kostenersätze für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Stimpfach (Anlage zur Feuerwehr-Kostenersatz-Satzung)

 

 

Für die Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Stimpfach werden folgende Kostenersätze festgesetzt und erhoben:

 

1.    Verrechnungssätze für Personalkosten

 

a)    Feuerwehrangehörige (pro Person, je Stunde)                                18,50 Euro

b)    Brandsicherheitswache (pro Person, je Stunde)                             13,00 Euro

 

 

2.    Verrechnungssätze für Fahrzeuge je Zeiteinheit (1 ZE = ½ Stunde)

MTW                             10,00 Euro

TLF 8/18                        47,50 Euro

LF 8/6                           60,00 Euro

HLF 10                          67,50 Euro

 

3.   Sonstiges

 

Verbrauchsmaterialien und sonstige benötigte Materialien werden zusätzlich zu den entstandenen Kostenersätzen gemäß § 34 Absatz 4 Satz 3 FwG festgesetzt. Hierbei werden die tatsächlichen Kosten angesetzt. Es wird auf § 5 Absatz 6 der Satzung verwiesen.

Friedhof/Bestattung

Im Detail
Genehmigung zur Aufstellung und Veränderung eines Grabmals15,00 Euro
Zulassung von gewerbsmäßigen Grabmalaufstellern
Einzelfall75,00 Euro
Befristete Zulassung25,00 Euro
Zulassung zur gewerbsmäßigen Grabpflege 10,00 bis 50,00 Euro
Sonstige gewerbliche Tätigkeit10,00 bis 50,00 Euro
Zustimmung zur Ausgrabung von Leichen und Gebeinen25,00 bis 50,00 Euro
Bestattungen
Einzelgrab Personen im Alter von 10 und mehr Jahren840,00 Euro
Einzelgrab Personen bis 10 Jahren410,00 Euro
Tiefgrab1.060,00 Euro
Doppelgrab840,00 Euro
Urnengrab290,00 Euro
von Tot- und Fehlgeburten200,00 Euro
ein Zuschlag für Bestattungen an Sonn- und Feiertagen von je     30 v.H.
Beisetzung von Aschen
Zusätzliche Beisetzung einer Urne in ein bestehendes Reihengrab Gebühren siehe oben anteilig verlängerte ND über 25 Jahre hinaus (neue ND 25 Jahre abzgl. verstrichene ND Erstbelegung)
Überlassung eines Reihengrabes
für Personen im Alter von 10 und mehr Jahren450,00 Euro
Zuschlag Trittplatten/Weg230,00 Euro
für Personen unter 10 Jahren145,00 Euro
Tiefgrab1.020,00 Euro
Zuschlag Trittplatten/Weg270,00 Euro
Doppelgrab1.360,00 Euro
Zuschlag Trittplatten/Weg310,00 Euro
Urnengrab140,00 Euro
Zuschlag Trittplatten/Weg150,00 Euro
Tot- und Fehlgeburten145,00 Euro
Verleihung von besonderen Grabnutzungsrechen
Benutzung der Friedhofshalle (Aussegnungshalle)220,00 Euro
Benutzung einer Leichenzelle
- erster Tag der Benutzung
- zweiter und jeder weitere Tag der Benutzung

70,00 Euro
35,00 Euro
Benutzung einer Leichenkühlvitrine
- erster Tag der Benutzung
- zweiter und jeder weitere Tag der Benutzung

30,00 Euro
20,00 Euro
Benutzung des Notsarges (incl. Reinigung) 45,00 Euro
Sonstige Leistungen
Ausgraben, Umbetten oder Tieferlegen von Leichen, Gebeinen oder Urnen, je Hilfskraft und angefangene Stunde63,00 Euro
Zuschlag in besonders erschwerten Fällen50 v.H.
Beisetzung der von auswärts überführten Gebeine 840,00 Euro
Beisetzung der von auswärts überführten Urne290,00 Euro

Einmaliger Auswärtigenzuschlag zu den Benutzungsgebühren
Der Auswärtigenzuschlag wird nicht erhoben, wenn der Verstorbene in einem auswärtigen Heim (Anstalt) untergebracht war und unmittelbar vorher in der Gemeinde Stimpfach gewohnt hat.

Pflegekosten Rasengräber während der Gesamtnutzungsdauer 25 Jahre
Einzelrasengrab
Doppelrasengrab
Urnengrab (Einzel- und Doppelgrab)

 

 

 


50 v.H.



470,00 Euro
940,00 Euro
470,00 Euro

 

Hundesteuer

Ansprechpartner: Herr Migliorin, Tel. 07967/9001-27
Ersthund84,00 Euro

für den 2. und jeden weiteren Hund

Kampfhund
für den 2. Kampfhund und jeden weiteren Kampfhund

Zwingersteuer

168,00 Euro

600,00 Euro
900,00 Euro

84,00 Euro

Grundsteuer

Grundsteuer - Hebesatz (seit 01.01.2011)
GrundsteuerartHebesatz
Grundsteuer A (Land und Forstwirtschaft)420 %
Grundsteuer B (bebautes-/unbebautes Grundstück)400 %

Gewerbesteuer

Gewerbesteuer - Hebesatz
GewerbesteuerHebesatz
350 %

Mitteilungsblatt

Ansprechpartner: Einwohnermeldeamt (Frau Stefanie Sandri, Frau Bianca Strobel), Tel. 07967/9001-25
Jährliche Bezugsgebühren23,10 Euro
zuzügl. Porto für Auswärtige/Jahr40,00 Euro

Verwaltungsgebühren

Baugebühren im Kenntnisgabeverfahren (Frau Maren Ziegler)

0,5 v. Tausend der Baukosten bzw. der Abbruchkosten

mind. 25,00 Euro

5,00 Euro je zu benachrichtigendem Angrenzer

mind. 25,00 Euro

 

 

Baugesetzbuch

Ausstellung eines Negativzeugnisses nach §28 Abs. 1 BauGB

(Nichtausübung oder Nichtbestehen des Vorkaufsrechts)

 

15,00 Euro

Ausstellung eines Negativzeugnisses nach §29 Abs. 6 WasserG

(Nichtausübung oder Nichtbestehen des Vorkaufsrechts)

 

10,00 Euro

 

 

Auskunft aus dem Baulastverzeichnis

5,00 Euro

 

 

Gewerberecht

Bescheinigung über die An-, Um-, und Abmeldung sowie Meldung über Erweiterung eines bestehenden Gewerbes

 

15,00 Euro

Erteilung von Auskünften aus der Gewerbekartei

10,00 Euro

 

 

 

Melderecht (Frau Stefanie Sandri und Frau Bianca Strobel)

 

 

einfache Auskunft

7,50 Euro

erweiterte Auskunft

10,00 Euro

Meldebescheinigung und sonstige Bescheinigungen der

Meldebehörde je Bescheinigung

 

5,00 Euro

Personalausweis bis 24. Lebensjahr (6 Jahre gültig)

22,80 Euro

Personalausweis ab 24. Lebensjahr (10 Jahre gültig)

37,00 Euro

nachträgliche Internetfunktion einrichten

6,00 Euro

PIN-Änderung

6,00 Euro

vorläufiger Personalausweis

10,00 Euro

Reisepass vor vollendetem 24. Lebensjahr (6 Jahre gültig)

37,50 Euro

Reisepass nach vollendetem 24. Lebensjahr (10 Jahre gültig)

60,00 Euro

vorläufiger Reisepass

26,00 Euro

Kinderreisepass (1 Jahr gültig)

13,00 Euro

Verlängerung Kinderreisepass (1 Jahr)

6,00 Euro

Kopie: für die erste Seite DIN A4

0,75 Euro

Kopie: für jede weitere Seite DIN A4

0,50 Euro

Kopie: für die erste Seite DIN A3

1,25 Euro

Kopie: für jede weiter Seite DIN A3

1,00 Euro

Beglaubigung

2,50 Euro

Führungszeugnis

13,00 Euro

Kfz-Abmeldung

7,10 Euro

Führerscheinantrag

5,10 Euro

 

 

 

 

Kindergartengebühren für Weipertshofen und Rechenberg

Ansprechpartner: Frau Melanie Guckert, Tel. 07967/9001-24

Gebühren verlängerte Öffnungszeiten 2021/22


Kinder unter 18 Jahren

3-6
Jahre

unter 3
Jahre

1

161,- €

322,- €

2

122,- €

244,- €

3

81,- €

162,- €

4 und mehr

28,- €

56,- €

 

Schnupperabogebühren bei 10 Stunden


Kinder unter 18 Jahren

2021/22

1

97,- €

2

74,- €

3

49,- €

4 und mehr

17,- €

 Die Gebührensätze beim Schnupperabo wurden vereinheitlicht und betragen nun 60% des Regelsatzes VÖ.

Wasser/Abwasser

Wasser/Abwasser

 

Ansprechpartner: Herr Migliorin, Tel. 07967/9001-27

Gebühren

 

Wasserversorgungsgebühr / m³ inkl. 7% MwSt.

3,10 Euro (brutto)

Abwassergebühren

 

Schmutzwasser / m³

2,56 Euro

Niederschlagswasser / m² versiegelte Fläche

0,38 Euro / m²

 

 

 

 

Ansprechpartner: Herr Hanselmann, Tel. 07967/9001-28

Beiträge

 

Wasserversorgungsbeitrag / m² Nutzungsfläche inkl. 7% MwSt.

 2,18 Euro

Abwasserbeitrag gesamt / m² Nutzungsfläche

3,40 Euro

davon Beitragssatz für den öffentlichen Abwasserkanal / m² Nutzungsfläche

 

2,24 Euro

davon Beitragssatz für den mechanischen und biologischen Teil des Klärwärks / m² Nutzungsfläche

 

1,16 Euro

Belegungsgebühr Zeltplatz Reiglersbach

Ansprechpartner: Frau Maren Ziegler,
                              Frau Silke Kohnle, Tel. 07967/9001-22
Die Belegungsgebühr beträgt bei 1 Übernachtung
- Erwachsene pro Person2,00 Euro
- Jugendliche pro Person1,00 Euro
Die Belegungsgebühr beträgt bei zwei und mehr Übernachtungen
- Erwachsene pro Person1,50 Euro
- Jugendliche pro Person0,75 Euro
zuzügl. Genehmigungsgebühr 10,00 Euro
Wasser, Strom und Müll werden nach Verbrauch/Anfall berechnet.
http://www.stimpfach.de/index.php?id=59