Gemeinde Stimpfach

Seitenbereiche

Wichtige Links

Start | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Stimpfach

Volltextsuche

Bürgerservice

Sitzungsberichte

Bericht aus der Sitzung des Gemeinderats vom 14. Dezember 2020

Überblick Corona
BM Strobel gab dem Gremium einen kurzen Überblick über die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie in der Gemeinde Stimpfach.
Im Vorfeld der Sitzung wurde angefragt, ob eine Sitzung des Gemeinderats während des Lock-Downs rechtmäßig sei. Politische Gremien dürfen, da sie zur Aufrechterhaltung des Gemeindelebens erforderlich sind, tagen. Virtuelle Sitzungen könnten durchgeführt werden, wenn die Tagesordnung es hergebe. Jedoch müsse man sich aber an der Form, die in der Ladung bekannt gemacht wurde, halten, da sonst der Öffentlichkeitsgrundsatz nicht gewahrt werde.
Er schlug vor, den TOP 2 zur Eigenkontrollordnung von der Tagesordnung zu nehmen, damit auch die Sitzung verkürzt wird.
 
Eigenkontrollverordnung
hier: Ergebnis der Kanalbefahrung
Tagesordnungspunkt wurde vertagt
 
Neubau FFW-Magazin / Bauhof
hier: Vergabe der Zimmererarbeiten
Die Zimmererarbeiten für das Neubauvorhaben standen zur Vergabe an. Sie wurden am 07.11.2020 ausgeschrieben. Die Angebotsfrist lief vom 09.11. bis 28.11.2020. Abgeholt wurden die Unterlagen von 18 Firmen, davon hatten tatsächlich 7 ein Angebot abgegeben.
Die Vergabe erfolgte im ausgeschriebenen Umfang. In der letzten Gemeinderatssitzung hat der Rat über die verschiedenen Möglichkeiten der Fassadenverkleidung bereits diskutiert. Alle drei möglichen Verkleidungsarten wurden ausgeschrieben und können auch nach einer Vergabe noch in den Mengen „verschoben“ werden. Wie im November vereinbart, werde die Verwaltung zusammen mit Herrn Günther für die Januar-Sitzung einen Gestaltungsvorschlag für die Fassaden erarbeiten und diesen vorab auch mit der Feuerwehr beraten.
Der Gemeinderat beschloss einstimmig Das Gewerk Zimmerarbeiten für den Neubau des Feuerwehrmagazins und des Bauhofs geht an die Firma Winter, Matzenbach zum Angebotspreis von 581.675,49 €.
 
BM Strobel stellte die Vorschläge des Architekten zu den Fassadenmaterialien vor. Das Farbkonzept werde Thema in der Januarsitzung, der eine Sitzung des Feuerwehrausschusses vorgeschaltet sei. Mit der Feuerwehr wolle er vorab über das Farbkonzept sprechen.
Das Gremium stimmte dem Vorschlag des Architekten mit der Änderung zu, dass auch der Eingangsbereich des Veranstaltungsraums und das Stuhllager mit Holz-Trespa verkleidet werden soll.
 
Spende Weihnachtsgrüße 2020
Die Gemeinde verzichtet mittlerweile im 5. Jahr auf gedruckte Weihnachtskarten. In den vergangenen Jahren wurden aus den dadurch ersparten Mitteln jeweils 500 € an eine gemeinnützige Organisation gespendet. Dies war 2016, 2017 und 2019 der Verein „Help! Wir helfen! e.V.“ und 2018 das Hospiz, das im Landkreis gegründet werden sollte.
Der Vorschlag der Verwaltung war, auch in diesem Jahr wieder diese Spende zu tätigen.
 
Nach kurzer Diskussion stimmten 11 Gemeinderäte dafür, wie 2018, für das Hospiz im Landkreis Schwäbisch Hall zu spenden. Ein Gremiumsmitglied stimmte für den Verein „Miteinander für Afrika“.
 
 
Einvernehmen zu Bauvorhaben nach § 36 Abs. II BauGB
 
Es waren keine Bauvorhaben für die Dezembersitzung eingegangen.
 
 
Bekanntgabe, Verschiedenes und Anfragen
Verwaltung


Sitzungstermine 2021
Nachfolgend die voraussichtlichen Gemeinderatstermine für das Jahr 2021
Neujahrsempfang                                                      findet nicht statt
Gemeinderatssitzung Januar                                                Montag, 18.01.2021
Gemeinderatssitzung Februar                                              Montag, 08.02.2021
Gemeinderatssitzung März                                                   Montag, 08.03.2021


Sitzung Gemeinsamer Ausschuss VVG Crailsheim noch offen
Landtagswahl Baden-Württemberg                                      Sonntag, 14.03.2021
 
Gemeinderatssitzung April                                                    Montag, 12.04.2021
Gemeinderatssitzung Mai                                                     Montag, 17.05.2021
Gemeinderatssitzung Juni                                                    Montag, 28.06.2021
Gemeinderatssitzung Juli                                                      Montag, 26.07.2021
 
Jagstwiesenfest                                             Freitag 16.07. - Sonntag 18.07.2021
Sitzungspause
Gemeinderatssitzung September                                         Montag, 13.09.2021
Bundestagswahl                                 voraussichtlich            Sonntag, 26.09.2021
Gemeinderatssitzung Oktober                                              Montag, 11.10.2021
Gemeinderatssitzung November                                          Montag, 15.11.2021
Sitzung Gemeinsamer Ausschuss VVG Crailsheim noch offen
Gemeinderatssitzung Dezember                                          Montag, 13.12.2021


Bekanntgabe Eilentscheidung
BM Strobel gab bekannt, dass er für die Beschaffung der Corona-Laptops für die Schule eine Eilentscheidung getroffen hatte. Grund dafür war, dass die Laptops noch vor dem Sitzungstermin bestellt werden mussten, um vom Land die zur Verfügung gestellten Mittel zu bekommen. Beauftragt wurde die Fa. Rüger IT aus Ilshofen, die die Crailsheimer Schulen und auch mehrere Firmen betreuen. Die Bestellung erfolgte nach den Wünschen der Schule und es wurde ein Klassensatz von 30 Stück bestellt. Die Firma werde auch beim Digitalpakt Schule unterstützen.
Blutspenderehrung
Die Blutspenderehrung könne in diesem Jahr nicht so wie gewohnt stattfinden. BM Strobel beabsichtigt die Person, die in diesem Jahr für 100 x Blutspenden geehrt werde stellvertretend persönlich zu ehren. Den anderen Geehrten werde die Ehrung über die Amtsbotin zugestellt.
Jahreskalender
Der von Herrn Migliorin gestaltete Jahreskalender lag als Geschenk für die Gemeinderäte aus. Der Erlös des Kalenders spende Herr Migliorin einem gemeinnützigen Zweck in der Gemeinde. In diesem Jahr soll der Erlös an den Nachbarschaftshilfeverein Stimpfach gehen.
 
Gemeinderat
Eigenwasserversorgung
Ein Gemeinderat erkundigte sich nach dem Sachstand der Eigenwasserversorgung. BM Strobel informiert darauf hin, dass der Zuschussbescheid noch nicht da sei.
Schließung Apotheke
Eine Gemeinderätin erkundigt sich, ob aufgrund der Schließung der Apotheke Gespräche mit dem MVZ z.B. für einen Rezeptbriefkasten gebe. BM Strobel teilte mit, dass man an dem Thema dran sei.
Schließung Tierarztpraxis
Eine Gemeinderätin erkundigte sich, da die Tierarztpraxis in Weipertshofen geschlossen werde, ob es dazu weitere Informationen gebe oder evtl. eine Nachfolge. Der Verwaltung war hierzu nichts bekannt.
Jugendraum
Ein Gemeinderat teilte mit, dass Jugendliche auf der Suche nach einer Art Jugendraum seien, wo sie auch Schmutz machen könnten. BM Strobel erläuterte dazu, dass es in Weipertshofen einen Raum gebe, wo Eltern dies organisieren. Ihm schwebe dies für Stimpfach ebenfalls vor. Allerdings werde es von kommunaler Seite keinen Raum zum „Sauigeln“ geben. Zur Verfügung gestellte Räumlichkeiten müssen auch sauber und ordentlich genutzt werden.
Weihnachtswünsche
BM Strobel wünschte allen eine schöne Restadventszeit, ein schönes Weihnachtsfest sowie ein gesundes neues Jahr.
GRin Rathgeb schließt sich den Worten von BM Strobel an und wünscht frohe und gesegnete Feiertage.